Training von Kleh.

Training bedeutet, Wissen und Erfahrung so zu vermitteln, dass diese übernommen, angenommen und eigenständig weiter verwendet werden. Jeder Mensch und jede Gruppe von Menschen brauchen unterschiedliche Ansprachen und Trainingsgestaltungen. Für unterschiedliche Lerntypen steht umfangreiches Trainingsmaterial zur Verfügung. Das prozessuale Training – auch Prozess-Coaching oder Shadowing genannt – setzt auf eine enge Zusammenarbeit mit einer Führungskraft. Dabei kommen methodische Hilfsmittel aus dem Lean Management und weitere Unterstützungstools aus der systemischen Beratung zum Einsatz.

Themen

Durch den Aufbau der Lean-Admin-Expertenausbildung mit vielen Trainingstagen und drei Projekten à jeweils vier Monaten, kann ich Trainings zu folgenden Themen anbieten:

Lean Admin:

Training
  • Hoshin Kanri/Policy Deployment/Blue Sky
  • Kennzahlen
  • Tätigkeitsstrukturanalyse
  • Verhandlungstechnik
  • Dialog und Kommunikation
  • Shopfloormanagement und Problemlösung
  • Projektmanagement
  • Verschwendungen/Sehen lernen
  • Führungsprozesse und Veränderung
  • Prozess-Mapping/Wertstrom-Mapping
  • Moderation/Führen
  • Heijunka/Austaktung
  • Rollen im Shopfloormanagement
  • ...


Auf der Basis jahrelanger Projekterfahrung im direkten Bereich sind folgende Trainings möglich:

Direkter Bereich:

  • SMED, schnelles Rüsten
  • Standardisierung
  • Wertstrom
  • Momentaufnahme, Spaghetti-Diagramm, Laufwege
  • Austaktung
  • Verschwendungen/Sehen lernen
  • Shopfloormanagement
  • Rollen im Shopfloormanagement
  • Führungsprozesse und Veränderung
  • Moderation/Führen
  • Kennzahlen
  • ...
Training